Detlef Sude für 25jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt.

In der Oktober-Versammlung des SPD-Ortsvereins Jerxen-Orbke war ein Grund zum Feiern. Der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Harald Matz war zu Gast. Der Grund seiner Anwesenheit war eine Jubilarehrung. Harald Matz, der auch Fraktionsvorsitzender der SPD im Detmolder Stadtrat ist, ehrte Detlef Sude mit einer Urkunde zur 25jährigen Mitgliedschaft in der SPD. In seiner Ansprache hob Harald Matz die Verdienste von Detlef Sude hervor, die er unter anderem in der Arbeit als Kassierer des SPD-Ortsvereins tätigte, sowie sein Wirken als Webmaster für den Internetauftritt des Ortsvereins. Außerdem ist Sude seit einiger Zeit sachkundiger Bürger in der SPD-Fraktion und im Ausschuss für „Städtische Bertriebe“.  Er wünschte dem Jubilar weiterhin viel Kraft für das Fortsetzen seiner Arbeit im SPD-Ortsverein Jerxen-Orbke. Mit Glückwünschen, der silbernen Ehrennadel und einem großen Blumenstrauß vom Ortsvereinsvorsitzenden Klaus Lömker und der stellv. Vorsitzenden Erika Streeck wurde die Ehrung abgerundet.

Die Feierstunde wurde von Harald Matz mit einem Streifzug durch die Ereignisse der 80 Jahre beendet.

Für seine 25jährige  Mitgliedschaft wurde Detlef Sude in der turnusmäßigen Mitgliederversammlung von dem Stadtverbandsvorsitzenden Harald Matz mit der silbernen Ehrennadel und einer Urkunde ausgezeichnet. Mit dem Jubilar Detlef Sude (mit Blumenstrauß) freuen sich v. l. n. r.: Harald Matz, Erika Streeck und Ortsvereinsvorsitzender Klaus Lömker.